terminus

Maranga von Marset: Leuchten & Lampen

Ihre Auswahl:   
3 Ergebnisse
Marset
Maranga
3 Ergebnisse
Sortieren nach:
2 Wo
UVP*€ 412,-1 %
€ 408,-
4 Wo
UVP*€ 323,-1 %
€ 319,-
5 Wo
UVP*€ 694,-1 %
€ 688,-
Ihre Auswahl:   
3 Ergebnisse
Marset
Maranga
3 Ergebnisse
Sortieren nach:

Marset Maranga

Fructus lucidus

Ein faszinierendes, strahlenförmiges Lichtspiel sowie ein außergewöhnliches Design sind die attraktiven Eigenschaften einer Maranga. Beim Entwurf dieser Leuchten orientierte sich Christophe Mathieu an der Form einer imaginären exotischen Frucht. Ihm gelang eine raffinierte Beleuchtungslösung mit einem abgeflachten, runden Körper, dessen Schirm sich aus miteinander verbundenen Scheiben aus prismatisch graviertem Polykarbonat zusammensetzt – einem äußerst robusten Kunststoff, das eine einheitliche Lichtstreuung gewährleistet. Die Strahlen der Maranga werden durch diese Stege gelenkt, so dass ein harmonisches, blendfreies Licht entsteht – inklusive eines bezaubernden Wechselspiels aus Licht und Schatten und einer reizvollen Korona an der Decke.

Die Marset Maranga ist in vielen Ausführungen erhältlich. Die Deckenleuchte sorgt mit ihrer ausdrucksstarken Beleuchtung gerne in einem Schlafzimmer für ein atmosphärisches Ambiente. Dabei sorgt ein mattierter Diffusor für ein angenehm entblendetes, weiches Licht, das einen harmonischen Übergang in die Nachtruhe bildet. Dabei mutet sie mit ihrer strahlenförmigen Beleuchtung wie eine kleine Sonne an der Decke an. Erhältlich sind diese Wandleuchten in den dezenten Oberflächen Weiß, Grau und Sand. Für den Betrieb empfehlen sich Halogenlampen, die aufgrund ihrer exzellenten Farbwiedergabe geschätzt werden.

Geschätzt wird auch die Marset Maranga Pendelleuchte – und zwar insbesondere in einem Essbereich wie etwa einer Küche. Hier nimmt die "Zitrusleuchte" über einem Esstisch Platz und taucht Speisen und Getränke in behagliches Zonenlicht, das zum entspannten Verweilen einlädt. Dazu übernimmt sie mit ihrer verführerischen Formensprache schnell die Hauptrolle in der Dekoration, während sie die Aufmerksamkeit des Betrachters fesselt. Auch in der gehobenen Gastronomie kommen die lichttechnischen und optischen Vorzüge der Marset Maranga hervorragend zur Geltung, etwa über einer Theke. Gerne wird diese Deckenlampe auch in einem Flur als Grundbeleuchtung eingesetzt.

Vorläufig vervollständigt wird die Familie der Maranga von einer Stehleuchte. Hier lockt die Frucht auf Wunsch von einer stattlichen Höhe von 171 cm. Auch hier erzeugt das Zusammenspiel von Hell und Dunkel ein Ambiente voller Lichtnuancen, das schlichtweg begeistert. Genutzt wird die blendfreie Beleuchtung als Leselicht neben Sessel oder Sofa im Wohnzimmer, wo diese Maranga genussvolle Moment mit Zeitung oder Buch garantiert. Da sie nachträglich mit einem externen Dimmer ausgestattet werden kann, kann sie auch zu einem Stimmungslicht umfunktioniert werden, dessen Lichtintensität individuell an den eigene Befindlichkeit angepasst werden kann. Dazu fungiert diese geschmackvolle Kombination aus poliertem Metall und innovativem Polycarbonat als stilvoller Eyecatcher, der das dekorative Niveau in seiner Umgebung hebt.
nach oben